Sonntag, 1.August.2021
spot_img
StartCoronaZwei Neuinfektionen in Pulheim

Zwei Neuinfektionen in Pulheim

Zwei Kinder der Wolfhelmschule in Pulheim-Dansweiler positiv auf COVID-19 getestet

Bergheim (REK) – Die betroffenen Klassen sind unmittelbar durch die Schulleitung informiert worden,
sodass die Schülerinnen und Schüler die Schule heute Morgen schon nicht mehr aufgesucht haben.

Für sie und das Lehrpersonal wurde durch den Rhein-Erft-Kreis eine Quarantäne angeordnet.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich vorsorglich auf das Corona-Virus testen zu lassen.

„Mir ist bewusst, dass die Quarantäne zum Ferienbeginn insbesondere für die Schülerinnen
und Schüler und ihre Eltern eine große Belastung darstellt und bedauere dies außerordentlich. Gleichwohl ist dies notwendig, weil der Schutz der Gesundheit für uns höchste Priorität hat“, erklärt Landrat Michael Kreuzberg.

Das Kreisgesundheitsamt ermittelt und informiert weiterhin alle Kontaktpersonen
der beiden Infizierten. Seit gestern wurde für 63 Personen eine Quarantäne angeordnet,
54 davon kommen aus Pulheim.

Insgesamt gibt es im Rhein-Erft-Kreis aktuell 18 bestätigte Corona-Fälle.

Quelle: Landrat des Rhein-Erft-Kreises

Foto: EKN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie

spot_img

Neusten Nachrichten

kommentare