16 C
Wesseling
Mi: 6. 7. 2022
- Werbung -

Zimmerbrand in der Südstadt

Bei Eintreffen des Führungsdienstes schlugen Flammen aus zwei Fenstern im Erdgeschoss und drohten auf einen geparkten PKW überzugreifen.

In der Nacht meldete ein Mieter eines Mehrfamilienhauses, der Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst, dass im Treppenraum ein leichter Brandgeruch wahrnehmbar sei. Sofort wurden Kräfte der Feuerwehr und vom Rettungsdienst alarmiert.

Bei Eintreffen des Führungsdienstes schlugen Flammen aus zwei Fenstern im Erdgeschoss und drohten auf einen geparkten PKW überzugreifen. Im Gebäude hielten sich mehrere Personen in Ihren Wohnungen auf. Zwei Personen und ein Hund wurden in der vermeintlichen Brandwohnung vermisst.

Sofort wurde ein Trupp zur Menschenrettung unter Atemschutz eingesetzt. Dieser wurde kurze Zeit später durch einen weiteren Trupp unterstützt. Noch während sich die Trupps ausrüsteten, wurde die Brandbekämpfung mit einem C- Rohr und dem sogenannten Fensterimpuls von außen eingeleitet.

Durch die Feuerwehr konnten insgesamt vier Personen gerettet werden. Diese wurden durch den Rettungsdienst gesichtet. Drei weitere Personen wurden in den Obergeschossen durch die Feuerwehr am Fenster betreut. Alle Personen blieben unverletzt.

Durch den direkten Einsatz von Lüfter und mobilen Rauchverschluss konnte eine Ausbreitung von Rauch auf den restlichen Gebäudekomplex verhindert werden. Das Feuer blieb auf den Entstehungsraum begrenzt. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den frühen Morgen.

Im Einsatz waren der Führungsdienst, die Löscheinheit 1, ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2, die Löscheinheit Endenich, sowie drei Rettungswagen und ein Notarzt.

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,408FansGefällt mir
403FollowerFolgen
282AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche