Sonntag, 1.August.2021
spot_img
StartKölnZehn-Zentner-Bombe in Köln-Sürth erfolgreich entschärft

Zehn-Zentner-Bombe in Köln-Sürth erfolgreich entschärft

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat am Freitag, den 5. Februar um 14.51 Uhr die Zehn-Zentner-Bombe in Köln-Sürth erfolgreich entschärft.

Zum Herausdrehen des Zünders wurde eine sogenannte Raketenklemme benutzt. Das erzeugte einen leichten Knall, der aber nur wenige Meter weit hörbar war.

Video: Alexander Franz

Der im Zünder befindliche „Detonator“ konnte wegen verschiedener Anhaftungen nicht „leise“ entschärft werden. Dies erledigte der Kampfmittelbeseitigungsdienst mit 250 Gramm Sprengstoff – das war der hörbare Knall. Gefahr bestand dabei nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie

spot_img

Neusten Nachrichten

kommentare