2.1 C
Wesseling
25. Januar 2022
StartAllgemeinSattelzug auf der A1 umgekippt – Erftstadt

Sattelzug auf der A1 umgekippt – Erftstadt

Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 in Höhe der Anschlussstelle Erftstadt ist am frühen Montagabend ein mit Granulat beladener Sattelzug bei einem Ausweichmanöver umgekippt. Grund war das bei einem vorausfahrender Lkw einen Reifen geplatzt war und er versuchte dem Teilen auszuweichen und dabei die Kontrolle über einen Gespann verlor und auf der Linken Spur zu stillstand kam.

Nach aktuellen Erkenntnissen sollen mehrere hundert Liter Diesel aus dem beschädigten Tank des 40-Tonners auf die Fahrbahn in Richtung Saarbrücken ausgelaufen sein.

Foto: Alexander Franz

Aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die A1 in Richtung Süden für mehrere Stunden gesperrt. Eine Ableitung war ab dem Autobahnkreuz Kerpen eingerichtet. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie mit

Damit COVID-19 nicht länger die Hauptrolle spieltspot_img

Neusten Nachrichten

kommentare