2.1 C
Wesseling
25. Januar 2022
StartKölnBlaulicht Stadt KölnRaub auf Tankstelle in Köln Bilderstöckchen - Zeugensuche

Raub auf Tankstelle in Köln Bilderstöckchen – Zeugensuche

Zwei dunkelhaarige und mit Mund-Nasen-Schutz maskierte Männer haben am Donnerstagabend (23. Dezember) gegen 18.15 Uhr eine Tankstelle auf der Escher Straße in Köln-Bilderstöckchen überfallen.

Nach aktuellen Erkenntnissen bedrohten die Tatverdächtigen den Kassierer des Tankstellenshops mit einem Messer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchteten die Räuber kurz darauf in Richtung Parkgürtel.

Zeugenaussagen zufolge soll einer der Gesuchten einen schwarzen Jogginganzug und eine schwarze Mütze getragen haben. Sein als kräftig beschriebener Komplize trug eine auffällige rote Joggingjacke mit grauer Kapuze und helle Jeans.Das Alter der Männer wird auf Anfang bis Mitte 20 geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können werden gebeten sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie mit

Damit COVID-19 nicht länger die Hauptrolle spieltspot_img

Neusten Nachrichten

kommentare