Donnerstag, 29.Juli.2021
StartBrühlBlaulicht BrühlMercedes-Fahrer verletzte 25-jährige Beifahrerin schwer

Mercedes-Fahrer verletzte 25-jährige Beifahrerin schwer

Mercedes-Fahrer trat an das Auto und schlug der 25-jährigen Beifahrerin ins Gesicht.

Brühl (OTS) -Eine 24-Jährige stand mit ihrem Wagen gegen 15:15 Uhr an der Einmündung von Hubertusstraße und Kaiserstraße. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Mercedes bereits hinter ihrem Mini Cooper.

Der Fahrer hupte und forderte die 24-jährige Fahrerin auf, weiterzufahren. Nachdem die 24-Jährige abgebogen war, folgte ihr der Mercedes-Fahrer von der Kaiserstraße auf die Römerstraße.

An der Einmündung von Römerstraße und Konrad-Adenauer-Straße mussten die 24-Jährige und ihre 25-jährige Beifahrerin verkehrsbedingt warten. Der unbekannte Mann stieg aus seinem Auto aus und schrie die beiden Frauen an. Daraufhin fuhren die beiden Frauen weiter. In Höhe des Kreisverkehrs Konrad-Adenauer-Straße und Kölnstraße parkte der Mercedes-Fahrer seinen Wagen, trat an das Auto der beiden Frauen heran und schlug der 25-jährigen Beifahrerin durch das offene Fenster ins Gesicht.

Dabei verletzte er die Frau schwer. Sie kam zur weiteren Behandlung in eine Fachklinik.

Das Verkehrskommissariat sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Tat beobachtet oder die Streitigkeiten wahrgenommen? Der gesuchte Mann fuhr einen weißen Mercedes neueren Baujahres. Nach Zeugenangaben hatte er einen kleinen Kopf, ein markantes Gesicht und einen Bart. Gekleidet war er mit einem grünen T-Shirt und einer dunklen Hose. In seinem Fahrzeug saß zudem eine bislang unbekannte Frau.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neusten Nachrichten

kommentare