Dienstag, 19.Oktober.2021
spot_img
StartAllgemeinMahnwache am Hambacher Forst ausgebrannt

Mahnwache am Hambacher Forst ausgebrannt

Kerpen(Red) – Am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages, gegen 4.40 Uhr, erhielten Feuerwehr und Polizei Kenntnis von dem in Flammen stehenden Zelt der Mahnwache an der L 257.

Eine in direkter Nähe aufhältige Person hatte laut eigenen Angaben das Feuer festgestellt und die Rettungskräfte verständigt.

Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Zelt der Mahnwache und Teile der Möblierung brannten nieder. Verletzt wurde niemand.

Brandermittler der Kriminalpolizei waren vor Ort und begutachteten die Örtlichkeit. Die Brandursache ist noch unklar. Inwieweit am Brandort aufgefundene Behältnisse im Zusammenhang damit stehen könnten, ist nun ebenfalls Gegenstand der laufenden kriminalpolizeilichen Ermittlungen der EK Hambach.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Umständen des Brandes geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der 0241/ 9577 – 35301 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241/ 9577 – 34210 zu melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie

spot_img

Neusten Nachrichten

kommentare