16 C
Wesseling
Mi: 6. 7. 2022
- Werbung -

Fußgängerin von Smart erfasst und tödlich verletzt

An der Aachener Straße in Köln, in Höhe des Melaten-Friedhofs, kam es am Morgen zu einem schweren Unfall, bei dem eine Smart-Fahrerin (24) eine Fußgängerin (43) erfasste. Das Unfallopfer wurde reanimiert, verstarb aber leider noch am Unfallort.

Gegen 9.25 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau stadteinwärts, als sie die Fußgängerin mit ihrem Smart in Höhe der Bahnhaltestelle am Melatenfriedhof erfasste und tödlich verletzte. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag die Frau noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Ersten Zeugenaussagen zufolge soll die 43-jährige Frau die Aachener Straße an der Fußgängerampel bei „Grün“ überquert haben. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln ist aktuell im Einsatz und sichert die Spuren am Unfallort.

Die Aachener Straße ist derzeit stadteinwärts ab der Kreuzung Oskar-Jäger-Straße gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern an.

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,408FansGefällt mir
403FollowerFolgen
282AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche