22.5 C
Wesseling
Do: 18. 8. 2022
- Werbung -

Führerschein und Fahrzeug sichergestellt – Wesseling

Nur kurze Zeit nacheinander haben Polizisten am Dienstagabend (4. Januar) in Wesseling Anzeigen wegen zwei Verkehrsdelikten aufgenommen und in einem Fall einen BMW und in einem anderen Fall einen Führerschein sichergestellt.

Gegen 21 Uhr teilte eine aufmerksame Zeugin (27) der Polizei mit, dass eine augenscheinlich alkoholisierte Frau (56) vor ihr gefahren sei und nun an einem Kiosk an der Straße „Im Blauen Garn“ angehalten habe.

Die Dame sei immer wieder in Schlangenlinien über die Rodenkirchener Straße in den Gegenverkehr und auf den Grünstreifen gefahren. An einem Kreisverkehr habe sie außerdem ein Verkehrsschild beschädigt.

Die hinzugerufenen Beamten stellten Alkoholgeruch im Atem der 56-Jähigen fest. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 1,9 Promille.

Die Beamten ordneten eine Blutprobe an, die ein Arzt entnahm. Außerdem stellten sie den Führerschein der Fahrerin sicher, untersagten ihr die Weiterfahrt und nahmen einen Unfall wegen des beschädigten Verkehrsschilds auf.

Im zweiten Fall versuchte sich gegen 23 Uhr der Fahrer (26) eines BMWs einer Verkehrskontrolle auf dem Kronenweg zu entziehen, indem er sein Fahrzeug innerorts enorm beschleunigte. Die Beamten folgten dem Flüchtenden, der nach mehrfacher Aufforderung seinen BMW stoppte. Der 26-Jährige hat keine gültige Fahrerlaubnis und war bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Delikte aufgefallen, so dass die Beamten den BMW sicherstellten.

Die Ermittlungen hat in beiden Fällen das Verkehrskommissariat aufgenommen.

- Wir suchen Dich - Jobanzeige

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,489FansGefällt mir
411FollowerFolgen
305AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche