4.9 C
Wesseling
Mo: 6. 2. 2023
- Werbung -

Eingeparkt im Brautmodengeschäft

Nach eigenen Angaben Gas mit Bremse verwechselt....

Eine 69-Jährige hat am Donnerstagmorgen (27. Januar) beabsichtigt, einen Friseurtermin in Kerpen – Sindorf auf der Marie-Curie-Straße wahrzunehmen und wollte dazu mit ihrem Wagen in Höhe der Hausnummer 12 vorwärts einparken.

Dabei soll sie eigenen Angaben zufolge Gas mit Bremse verwechselt haben. Der Wagen beschleunigte, durchstieß die Schaufensterscheibe eines Brautmodengeschäfts und kam im Verkaufsraum zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Fahrmanöver niemand.

Die Beamten tauschten die Personaldaten zwischen Fahrerin und Geschäftsinhaber aus und erhoben ein Verwarnungsgeld. Für die Bergung des Autos setzte die Unfallfahrerin ein Autohaus in Kenntnis.

Ob die 69-Jährige im Anschluss ihren vereinbarten Friseurtermin noch wahrnahm, ist nach Abschluss der Verkehrsunfallaufnahme unbeantwortet geblieben.

ViaOTS
- Werbung -

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,489FansGefällt mir
411FollowerFolgen
305AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche