Mi.24.Februar.2021
Start Sonderthemen Eine ungewollte Auszeit von der AuS-Zeit

Eine ungewollte Auszeit von der AuS-Zeit

Von einem Tag auf den anderen mussten wir das Lokal schließen, eine ungewollte Auszeit von der AuS-Zeit. Der Schock im ersten Moment saß tief.

Wesseling (red.) – Anfang November 2017, war es endlich soweit, die Aus-Zeit, direkt am Rathausplatz in Wesseling konnte eröffnet werden. Es wurde zur Eröffnung eingeladen mit einem kostenlosen Buffet und der dazugehörigen italienisch Live- Musik. Das Lokal wurde von Grund auf renoviert, eine neue Einrichtung wurde angeschafft und mit kleinen liebvollen Details versehen. Eine Vinothek für genussvolle Momente in gemütlicher Atmosphäre.

Die AuS-Zeit bietet frische, leckere Köstlichkeiten, warme Gerichte dazu hervorragende Weine und so manche italienische Überraschung. Auf Wunsch kauft Salvatore auch Zutaten und bereitet für seine Gäste gefragte, leckere Gerichte zu. Frei nach dem Motto: Lasciatevi Andare = Schaltet ab und lasst den Tag ausklingen! Der gebürtige Neapolitaner, auch nicht unbekannt in der Kölner Gastronomie-Szene, wusste und war sich dessen bewusst, dass es hier nicht einfach werden würde. „ Es dauert bis so was anläuft, aber ausgerechnet im Zentrum von Wesseling am Rathausplatz, dass es so schwer werden würde, hätte er nie gedacht“.

Mit viel Ausdauer, Beharrlichkeit und auch entsprechender Gastfreundschaft und immer neuen Ideen, wie LiveMusik und Karaoke, um die Stadt zu beleben, konnte er mit seiner Lebenspartnerin, nach über 2 Jahren eine erfreuliche Entwicklung verzeichnen. Die Aussichten für das geplante Jahr 2020 waren gut, zahlreiche Reservierungen für manch Jubiläum, die Wine Lounge Konzerte und Karaoke waren für das ganze Kalenderjahr im Voraus schon geplant.

Mitte März 2020 kam es dann zum Lockdown. Von einem Tag auf den anderen mussten wir das Lokal schließen, eine ungewollte Auszeit von der AuS-Zeit.
Der Schock im ersten Moment saß tief, aufgeben war keine Frage, irgendwie muss es weiter gehen. Dank unserer treuen Gäste, die uns nach wie vor unterstützen und regelmäßig bei uns einkehren, werden wir es schaffen.

Salvatore & Anett ließen es sich auch nicht nehmen, sich trotz der ungewohnten Situation Gedanken mit der Süsse Ecke Inh. Fr. Ursula Braun zu machen. Beim Nachdenken erkannten sie die Tatsache und die Idee zur Osteraktion für das St. Lucia Seniorenheim und betreutes Wohnen in Wesseling war geboren. Jeder Bewohner bekam eine kleine süße Osterüberraschung, natürlich wurde auch das Pflegepersonal bedacht.

Endlich am 11.05.2020 war es soweit, nach fast zweimonatiger Zwangspause durften sie wieder, unter den vorgegebenen Auflagen, die auch strengsten eingehalten werden, wieder öffnen. Sie blicken mit Zuversicht nach vorne, auch wenn es immer noch nicht so ist wie vor dem Lockdown. Mittlerweile finden nicht nur ihre Stammgäste den Weg zu ihnen und gönnen sich eine AusZeit.

Am 15.08.2020 starten Sie ihr erstes Sommer Open Air Live Musik Event.
Reservierung ist erforderlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neusten Nachrichten

kommentare