Dienstag, 19.Oktober.2021
spot_img
StartKerpenUmbau und Sanierung des Türnicher Marktplatzes ist abgeschlossen

Umbau und Sanierung des Türnicher Marktplatzes ist abgeschlossen

Der Brunnen amTürnicher Marktplatz sprudelt wieder!

Kerpen (KP) – Vor einigen Jahren musste der Brunnen auf dem Türnicher Marktplatz wegen erheblicher
technischer Mängel abgestellt werden; der Wasserverbrauch war viel zu hoch.

Heute konnte Bürgermeister Dieter Spürck passend zu bestem Sommerwetter im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie von REWE den Brunnen wieder einschalten, so dass er jetzt wie früher sprudelt und plätschert.
Die Erneuerung der Brunnentechnik war Bestandteil eines Umbaus und einer Sanierung des Marktplatzes. Die Arbeiten begannen Ende September letzten Jahres und konnten jetzt abgeschlossen werden.

Im Rahmen der Umgestaltung wurde zu einem eine weitere Zufahrt zum Parkplatz vor dem REWE-Markt von der Straße „Am Markt“ erstellt. Dadurch ist der Parkplatz im Gegenverkehr jetzt sowohl von der Rochusstraße als auch von der Straße „Am Markt“ anfahrbar.
Zum anderen wurden Sanierungsarbeiten an Baumbeeten, an den Einfassungsmauern sowie an Oberflächenunebenheiten durchgeführt. Der Parkplatz wurde neu geordnet und mit neuen Markierungen versehen. Absperrpfosten wurden versetzt und teilweise durch herausnehmbare
ersetzt, sodass der Marktplatz besser anfahrbar ist.

Weiterhin wurde die Beleuchtung des Parkplatzes komplett erneuert. Die Beleuchtung an der Heerstraße wird im Zusammenhang mit der Umstellung der Leuchtmittel in Türnich/Balkhausen/Brüggen auf LED angepasst und war nicht Gegenstand der jetzigen
Baumaßnahme.

Die Kosten für die Umgestaltung betrugen rund 60.000,- €, die von der Fa. REWE Richrath im Zuge der städtebaulichen Aufwertung und Attraktivierung des Umfeldes des dortigen REWE Marktes übernommen wurden.

Foto: Stadt Kerpen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie

spot_img

Neusten Nachrichten

kommentare