Donnerstag, 9.Dezember.2021
spot_img
StartBonnBlaulicht BonnDefekter Stromkasten löst Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus aus

Defekter Stromkasten löst Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus aus

Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Bonn zu einem Kellerbrand ins Zentrum gerufen. In einem Mehrfamilienhaus brannte der Hausanschlusskasten unter starker Rauchentwicklung. Die Bewohner werden vom Leitstellendisponenten angewiesen das Haus über den rauchfreien Treppenraum zu verlassen und die Brandschutztür zum Keller zu schließen.

Der brennende Stromkasten wurde von einem Trupp unter Pressluftatmer schnell gelöscht. Der Brandrauch hatte sich allerdings über Lüftungsleitungen in die Wohnungen in den Obergeschossen ausgebreitet und musste aufwendig entfernt werden. Dazu wurden zwei weitere Trupps unter Pressluftatmer und mehrere Hochleistungslüfter eingesetzt. Die Stadtwerke schalteten das gesamte Haus aufgrund der Schäden an der Strominfrastruktur stromlos. Verletzt wurde durch das umsichtige Handeln der Bewohner niemand.

Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte von den Feuerwachen 1 und 2 sowie von der Löscheinheit Bonn-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie

spot_img

Neusten Nachrichten

kommentare