22.5 C
Wesseling
Do: 18. 8. 2022
- Werbung -

Autofahrer stand unter Drogeneinfluss – Blutprobe

Führerschein auf Weisung eines Straßenverkehrsamtes eingezogen

Polizisten haben am Montagmorgen (13. Juni) bei einer Verkehrskontrolle in Hürth einen Autofahrer (34) angehalten. Da die Pupillen des 34-Jährigen verzögert reagierten und der Betroffene sehr nervös und angespannt wirkte, führten die Beamten bei dem Mann einen Drogentest durch. Dieser zeigte ein positives Ergebnis auf Kokain.

Gegen 7.15 Uhr ergab die Personenüberprüfung auf der Luxemburger Straße, dass der Führerschein des Mercedes-Fahrers auf Anordnung des zuständigen Straßenverkehrsamts eingezogen werden musste. Daher bestand zeitgleich auch der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Die Polizisten ordneten wegen des mutmaßlichen Drogenverstoßes eine Blutprobe an, die eine Ärztin später entnahm. Der 34-Jährige muss sich jetzt wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Straßenverkehrsgesetz verantworten.

- Wir suchen Dich - Jobanzeige

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,489FansGefällt mir
411FollowerFolgen
305AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche