Donnerstag, 5.August.2021
spot_img
StartWesselingBlaulicht Wesseling68-jähriger Autofahrer fährt mit 0,8 Promille Ordnungsamtsmitarbeiterin um - Wesseling

68-jähriger Autofahrer fährt mit 0,8 Promille Ordnungsamtsmitarbeiterin um – Wesseling

Am Freitagnachmittag 11. Juni kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden zwischen einem angetrunkenen Autofahrer und einer Mitarbeiterin des Ordnungsamtes der Stadt Wesseling.

Die Mitarbeiterin des Ordnungsamtes befuhr mit dem Dienstroller den Mühlenweg in Wesseling. An der Kreuzung Mühlenweg / Rotdornweg / Schwarzdornweg musste die Rollerfahrerin an der roten Ampel warten.

Ein 68-jähriger Autofahrer fuhr aus einer Grundstückseinfahrt rückwärts auf den Mühlenweg. Der Autofahrer übersah dabei die Rollerfahrerin und es kam auf dem Mühlenweg zum Zusammenstoß zwischen Auto und Roller. Der städtischen Mitarbeiterin gelang es, kurz vor der Kollision der beiden Fahrzeuge vom Roller zu springen so, das Sie nicht verletzt wurde.

Foto: Alexander Franz

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem 68-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,82 Promille. Dem 68-jährigen Autofahrer wurde direkt von der Polizei in ein Krankenhaus gebracht, um dort eine Blutprobe zu entnehmen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Helfen Sie

spot_img

Neusten Nachrichten

kommentare