4.9 C
Wesseling
Mo: 6. 2. 2023
- Werbung -

37-Jährigen nach versuchten Diebestal festgenommen – 140 Tagessätze offen

Ein Zeuge bemerkte auf dem Baustellengelände des Schwimmbades einen Verdächtigen und meldete dies unverzüglich über den Notruf 110 der Polizei.

Die Polizei hat einen 37-jährigen Mann festgenommen. Ihm wird zur Last gelegt, am Sonntagmorgen des 13. März um 7 Uhr auf dem Gelände des Gartenhallenbads an der Saarlandstraße in Wesseling versucht zu haben, Baucontainer aufzubrechen. Eine Überprüfung des Mannes ergab, dass er zudem in anderer Sache mit Ersatz-Haftbefehl gesucht wurde.

Die Beamten waren zügig am Einsatzort und bemerkten noch einen Mann, auf den die Täterbeschreibung des Zeugen passte. Er flüchtete auf einem Fahrrad. Die Polizisten nahmen ihn auf einem Gelände zwischen der Jahnstraße und der Ludewigstraße fest.

In dem Rucksack führte er Werkzeuge und Lampen mit sich und bei der Durchsuchung seiner Kleidung wurden Betäubungsmittel entdeckt. Diese beschlagnahmten die Beamten. Den geforderten Geldbetrag zur Abwendung der drohenden Haftdauer von 140 Tagen zahlte der Mann nicht. Die Ermittlungen hinsichtlich des Einbruchsversuchs dauern an.

- Werbung -

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,489FansGefällt mir
411FollowerFolgen
305AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche