22.5 C
Wesseling
Do: 18. 8. 2022
- Werbung -

33-jähriger Pkw-Fahrer überschlägt sich mit VW-Polo – Schwer verletzt

Am Freitagabend hat ein 33-Jähriger bei Bornheim auf der A555 die Kontrolle über seinen Pkw verloren und sich überschlagen. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und musste von den Rettungskräften in eine Klinik gebracht werden.

Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in der Abschussstelle Bornheim gerufen. Ein 33-jähriger Polo-Fahrer kommend aus Fahrtrichtung Köln hatte auf Höhe der Ausfahrt Bornheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach ersten Ermittlungen muss, der Fahrer, den Sichtstreifen durchbrochen haben, über die Auffahrt hinweg und hat sich dabei überschlagen. Nach ca. 30 m kam das Fahrzeug in einem Rapsfeld auf dem Dach zum Stehen.

Laut Angaben der alarmierten Rettungskräfte verletzte sich der 33-Jährige dabei schwer und musste nach der ersten medizinischen Versorgung vor Ort schließlich in ein Krankenhaus gebracht werden.

Für die Bergung des Pkw wurde ein Kran der Feuerwehr Bonn eingesetzt, der mithilfe von Winden den Pkw aus dem Feld gezogen hat. Die Auffahrt zur A555 war bis ca. 22:00 Uhr gesperrt.

- Wir suchen Dich - Jobanzeige

Meistgelesene Beiträge

Folgen Sie uns

3,489FansGefällt mir
411FollowerFolgen
305AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Themen der Woche